Wettlauf

Publikum ungeduldig scharrt -
Scharren lassen - hier Start -
Taschentuch? keins -
Schweiß -
Heiß -
Zum Beweis
Des Nichtaufgeregtseins:
Billet Spucke kneten.
Achtung: eins!
Nicht mehr Zeit auszutreten -
Was? Rauchen verbeten? -
Sie da, der Dritte, weiter zurücktreten -
Soo! - Endlich Musik -
Der bekannte
Augenblick,
Wo -
Wenn der Trikot
Nur nicht so spannte -
Schweinerei -
Wäre fatal -
Achtung: Zwei!
Teufel nochmal!
Heiliger Joseph, steh mir bei!
Achtung: Drei!
Tapelti, tapelti, tapelti
Mut!
Gut!
Kopf senken!
Arme vom Leib!
Frieda denken!
Herrliches Weib!
Schade, daß Mund stinkt!
Das war sie! - lacht! - winkt -
Oh, oh! Oh, oh!
Mein Trikot!
Vorne gespalten.
Taschentuch vorhalten -
Jetzt Quark!
Nur laufen!
10 000 Mark -
Wochenlang saufen -
Wenn's glückt -
Schulden bezahlen -
Tante verrückt -
Meyers prahlen -
Sieger gratuliert -
Photographiert -
Händedruck -
Tun als ob schnuppe -
Wändeschmuck -
Lorbeer-Suppe -
Zeitungs-Reklame -
Filmaufnahme -
Frieda seidenes Kleid -
Otto platzt Neid -
Engelmann - Wut -
Anton - Pump -[92]
Aushalten! Mut!
Weg da! Lump! -
Einer von beiden -
Weg abschneiden -
Puff!
Was bild't sich -
Uff!
Gilt nicht!
Feste druff!
Gar nicht kümmern!
Schädel zertrümmern!
Zuchthaus -
Flucht - Haus -
Schande -
Tante -
Sterben -
Beerben -
Unsinn! Was Quatsch! Quatsch!
Teufel noch mal!
Laternenpfahl.
Mehr links, ach! ach!
Stopp! Frieda! Halt! Krach!
Kladderadatsch!
Knätsch daun! au! aus!
Ohhhhhh! - Publikum Applaus.

Quelle:
Joachim Ringelnatzens Turngedichte
Joachim Ringelnatz - Berlin-Wilmersdorf 1920
www.zeno.org Zenodot Verlagsgesellschaft mbH

 

 

Unterrichtsgebühren unseres Lernstudios in Berlin Mitte für die Einzelnachhilfe und den Einzelunterricht.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Die Unterrichtsgebühren gelten für den Nachhilfeunterricht in allen Fächern für die Klassenstufen 1 bis 13 aller Schularten. 15,00 € pro Schulstunde (= 45 Min.), wenn insgesamt 60 Schulstunden gebucht werden, d.h. die Gesamtgebühr beträgt hierfür 900,00 €. 17,50 € pro Schulstunde (= 45 Min.) bei Buchung von insgesamt 40 Schulstunden, d.h. die Gesamtgebühr beträgt in diesem Fall 700,00 €. 20,00 € pro Schulstunde (= 45 Min.) bei Vereinbarung von insgesamt 20 Schulstunden, d.h. die Gesamtgebühr beträgt hier 400,00 €. Die Unterrichtsgebühren beinhalten sämtliche Leistungen unseres Lernstudios, so dass darüber hinaus keine zusätzlichen Kosten entstehen. Bei Hausbesuchen in Berlin und Umgebung wird ein geringer Zuschlag berechnet, dessen Höhe von der Entfernung und dem Aufwand, der für die Lehrkraft dadurch entsteht, abhängt (in der Regel zwischen 5,00 € und 10,00 € pro Unterrichtsstunde). Unser Lernstudio berechnet keine Anmeldegebühren und Mehrwertsteuer. […]

Read more…

Private Sprachschulen in Sachsen bieten effektiven Unterricht für Alltag, Beruf und Tourismus.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Sprachkurse für Beruf, Geschäftsleben, Alltag, Tourismus, Urlaub, Schule, Studium, Bewerbung und Prüfungsvorbereitung auf allen Stufen für privat und Firmen an unseren Sprachschulen in Dresden, Vermittlung von Umgangssprache und Fachsprache, Konversation und Kommunikationstraining, Vermittlung von vielfältigem Vokabular und Redewendungen, Grammatiktraining, Landeskunde, Übungen zur Verbesserung des Hör- und Textverständnisses, selbstständiges Verfassen und Übersetzen von Texten. Als Lehrkräfte beschäftigen wir qualifizierte Muttersprachler mit Hochschulabschluss aus dem jeweiligen Zielsprachland, Großbritannien, den USA, Frankreich, Spanien, Italien, Portugal, Syrien, der Türkei, Russland, Polen, Tschechien, Ungarn, China als auch kompetente deutsche Dozenten mit umfangreicher Auslandserfahrung, die meist ein Universitätsstudium auf dem Gebiet der Sprachwissenschaften, Anglistik / Amerikanistik, Romanistik, Slavistik oder Sprachpädagogik, Lehramt Englisch / Französisch / Spanisch, absolviert haben. Der überwiegende Teil der deutschen Dozenten unserer Sprachschulen sind Absolventen der Technischen Universität Dresden. Neben hervorragenden Sprachkenntnissen und pädagogischen Fähigkeiten besitzen die Dozenten unserer Sprachschulen Geduld, Einfühlungsvermögen und Freude am Umgang mit Menschen. Der Unterricht an unseren Sprachschulen ist von einer Atmosphäre der Toleranz, Kommunikation und Weltoffenheit geprägt. […]

Read more…