crackes

Internet-Magazin

DerTraumBazar für

Der TraumBazar für die schönsten Ausflugsziele in Sachsen, BRD, Abendland, Frauenkirche Elbflorenz, Dresdner Zwinger, Hofkirche und Kreuzkirche, Brühlsche Terasse, Deutsches […] Mehr lesen

Mehr lesen

Bernhard von Ask

Bernhard von Askanien, welcher nach der Auflösung des Herzogthums Sachsen 1180 von seinem Vater Albrecht das Land um Wittenberg, Titel und Würde eines Herzogs von Sachsen erhalten […] Mehr lesen

Mehr lesen

Vaterland, See-und

Dieser Fürst fand viel Vergnügen an meiner Unterhaltung und erkundigte sich nach den Sitten, der Religion, den Gesetzen, der Regierung und der Gelehrsamkeit in Europa, worüber ich […] Mehr lesen

Mehr lesen
Panorama Shop Speicherplatz Panorama Speicherplatz Cloud Hosting Daten Bruecke Panorama Server-Hosting Europa USA Asien

Internet-Magazin für Tourismus, Service, Handwerk, Handel, Industrie...

Fußball

Der Fußballwahn ist eine Krank-
Heit, aber selten, Gott sei Dank.
Ich kenne wen, der litt akut
An Fußballwahn und Fußballwut.
Sowie er einen Gegenstand
In Kugelform und ähnlich fand,
So trat er zu und stieß mit Kraft
Ihn in die bunte Nachbarschaft.
Ob es ein Schwalbennest, ein Tiegel,
Ein Käse, Globus oder Igel,
Ein Krug, ein Schmuckwerk am Altar,
Ein Kegelball, ein Kissen war,
Und wem der Gegenstand gehörte,
Das war etwas, was ihn nicht störte.
Bald trieb er eine Schweineblase,
Bald steife Hüte durch die Straße.
Dann wieder mit geübtem Schwung
Stieß er den Fuß in Pferdedung.
Mit Schwamm und Seife trieb er Sport.
Die Lampenkuppel brach sofort.
Das Nachtgeschirr flog zielbewußt
Der Tante Berta an die Brust.
Kein Abwehrmittel wollte nützen,
Nicht Stacheldraht in Stiefelspitzen,
Noch Puffer außen angebracht.
Er siegte immer, o zu 8.
Und übte weiter frisch, fromm, frei
Mit Totenkopf und Straußenei.
Erschreckt durch seine wilden Stöße,
Gab man ihm nie Kartoffelklöße.
Selbst vor dem Podex und den Brüsten
Der Frau ergriff ihn ein Gelüsten,
Was er jedoch als Mann von Stand
Aus Höflichkeit meist überwand.
Dagegen gab ein Schwartenmagen
Dem Fleischer Anlaß zum Verklagen.
Was beim Gemüsemarkt geschah,
Kommt einer Schlacht bei Leipzig nah.
Da schwirrten Äpfel, Apfelsinen
Durch Publikum wie wilde Bienen.
Da sah man Blutorangen, Zwetschen
An blassen Wangen sich zerquetschen.
Das Eigelb überzog die Leiber,
Ein Fischkorb platzte zwischen Weiber.
Kartoffeln spritzten und Citronen.
Man duckte sich vor den Melonen.
Dem Krautkopf folgten Kürbisschüsse.
Dann donnerten die Kokosnüsse.
Genug! Als alles dies getan,
Griff unser Held zum Größenwahn.[94]
Schon schäkernd mit der U-Bootsmine -
Besann er sich auf die Lawine.
Doch als pompöser Fußballstößer
Fand er die Erde noch viel größer.
Er rang mit mancherlei Problemen.
Zunächst: Wie soll man Anlauf nehmen?
Dann schiffte er von dem Balkon
Sich ein in einem Luftballon.
Und blieb von da an in der Luft,
Verschollen. Hat sich selbst verpufft. -
Ich warne euch, ihr Brüder Jahns,
Vor dem Gebrauch des Fußballwahns!

Quelle:
Joachim Ringelnatzens Turngedichte
Joachim Ringelnatz - Berlin-Wilmersdorf 1920
www.zeno.org Zenodot Verlagsgesellschaft mbH

 

Informationen aus dem Internet

Referenzen und Kooperation

unterschiedlichen Produktangebot an Sprachkursen für Private Personen in so gut wie saemtlichen bedeutenden Fremdsprachen vorbereitet unsre Sprachschule seit 1999 Firmensprachkurse für mehr lesen >>>

Wichtige Bemerkungen zu den

Für Schüler ab der Klassenstufe 11, Fachoberschüler, Berufsschüler, Studenten, Umschüler etc. gelten für die Einzelnachhilfe die regulären Unterrichtsgebühren unseres Lern- und mehr lesen >>>

Referenzenliste –

Firmensprachkurse für Unternehmen, Institutionen und Behörden in allen Branchen und Bereichen der Wirtschaft, Technik, Bildung, Wissenschaft und Verwaltung in Form von mehr lesen >>>

Vorzüge des individuellen

Individuelle Themenauswahl für den Russischkurs, Polnischkurs bzw. Tschechischkurs (z.B. Landeskunde, Alltag, Tourismus, Beruf, Geschäftsleben, Wirtschaft, mehr lesen >>>

Profil, Lehrkräfte und

Unsere Sprachschule wurde 1999 gegründet und verfügt über Standorte in Berlin und Dresden. Die über 100 freiberuflichen Lehrkräfte unserer mehr lesen >>>

Englisch-Einzeltraining,

Die Lehrkraft kann sich während des gesamten Englischkurses völlig auf den einzelnen Lernenden konzentrieren - seine individuellen mehr lesen >>>

Mathematik-Nachhilfeunterricht

Differentialrechnung und Integralrechnung - Grenzwerte, Stetigkeit und Ableitung von Funktionen, Verhalten von Funktionen, mehr lesen >>>

Englisch-Firmen-Sprachkurse

Company Courses in Business English, English for Sciences and Technology, English for management and administration, mehr lesen >>>

morning courses - evening

Individual lessons / one-on-one lessons with flexible timetables and contents - Berlin language school mehr lesen >>>

Deutsch-Einzelunterricht für

Deutsch als Fremdsprache / DaF bzw. Deutsch als Zweitsprache / DaZ für Beruf, Geschäftsleben, mehr lesen >>>


Nutze die Zeit für Informationen aus dem Internet.

Nachhilfe englisch Dresden Our language school organizes lessons and language courses in English, Spanish, French, Italian, Portugese, Greek, Latin, Swedish, Danish, Dutch, Arabic, Turkish, Russian, Czech, Polish, Bulgarian, Romanian, Hungarian, German courses / German lessons for foreigners (German as a foreign […]
Effektiver, flexibler Deutsch-Grundkurs bzw. Deutsch-Anfängerkurs (A1) für Teilnehmer ohne bzw. mit sehr geringen Vorkenntnissen. Lernziele und Schwerpunkte: Erreichen des Sprachniveaus A1 (elementare Sprachverwen-dung) für den Alltagsgebrauch; Vermittlung von Alltags-vokabular zu vielfältigen Themen und […]
effektive Sprachkurse und Das Erlernen einer Fremdsprache ist ein komplexer, längerfristiger Prozess, der keinesfalls nur das Einprägen von Vokabeln und Redewendungen umfasst, sondern auch das Verständnis sprachlicher Strukturen (Syntax, Zeitformen etc.) und die Entwicklung von zahlreichen Fertigkeiten im freien […]

Informatik, systematische Darstellung, Speicherung, Verarbeitung und Schinkelsche Jugendarbeiten in Radensleben

Schinkelsche

Diese von Schinkel aus der Zeit von seinem fünfzehnten bis zu seinem zweiundzwanzigsten Jahre (1796 bis 1803) herrührenden Arbeiten waren früher in Berlin und über die Grafschaft Ruppin hin zerstreut (einen Hauptteil besaß Herr von Rathenow in Berlin) und wurden durch den […]

Informatik, systematische Darstellung, Speicherung, Verarbeitung und Wolkenfetzen in dem Sturm

Wolkenfetzen in

Dämmrige Dunkelheit schäft mittels dieser Ortschaft. Es wird mild, knapp heiß, Beginn Dezember. Mächtiges Brausen beginnt ebenso wie liefert eine Winterzeit von einen Felsen. Wie ein besonderer Chor grollt er über die Wohngebäude. Die Bäume biegen und dehnen sich und erhaschen […]

Informatik, systematische Darstellung, Speicherung, Verarbeitung und Wälder und Bücher, überall suchte ich und fand sie

Wälder und

Einsamer Baum - zersplissen ist mein Haupt, von schwarzem Wolkenwetter; Herbstwind und Regen raubt die abgestorbenen Blätter: So rag' ich ganz allein aus ödem Haidekraut und träume von dem Hain, der weit verloren blaut. Oft, wenn mit grimmer Wucht mich packt ein nächtlich […]