Fußball

Der Fußballwahn ist eine Krank-
Heit, aber selten, Gott sei Dank.
Ich kenne wen, der litt akut
An Fußballwahn und Fußballwut.
Sowie er einen Gegenstand
In Kugelform und ähnlich fand,
So trat er zu und stieß mit Kraft
Ihn in die bunte Nachbarschaft.
Ob es ein Schwalbennest, ein Tiegel,
Ein Käse, Globus oder Igel,
Ein Krug, ein Schmuckwerk am Altar,
Ein Kegelball, ein Kissen war,
Und wem der Gegenstand gehörte,
Das war etwas, was ihn nicht störte.
Bald trieb er eine Schweineblase,
Bald steife Hüte durch die Straße.
Dann wieder mit geübtem Schwung
Stieß er den Fuß in Pferdedung.
Mit Schwamm und Seife trieb er Sport.
Die Lampenkuppel brach sofort.
Das Nachtgeschirr flog zielbewußt
Der Tante Berta an die Brust.
Kein Abwehrmittel wollte nützen,
Nicht Stacheldraht in Stiefelspitzen,
Noch Puffer außen angebracht.
Er siegte immer, o zu 8.
Und übte weiter frisch, fromm, frei
Mit Totenkopf und Straußenei.
Erschreckt durch seine wilden Stöße,
Gab man ihm nie Kartoffelklöße.
Selbst vor dem Podex und den Brüsten
Der Frau ergriff ihn ein Gelüsten,
Was er jedoch als Mann von Stand
Aus Höflichkeit meist überwand.
Dagegen gab ein Schwartenmagen
Dem Fleischer Anlaß zum Verklagen.
Was beim Gemüsemarkt geschah,
Kommt einer Schlacht bei Leipzig nah.
Da schwirrten Äpfel, Apfelsinen
Durch Publikum wie wilde Bienen.
Da sah man Blutorangen, Zwetschen
An blassen Wangen sich zerquetschen.
Das Eigelb überzog die Leiber,
Ein Fischkorb platzte zwischen Weiber.
Kartoffeln spritzten und Citronen.
Man duckte sich vor den Melonen.
Dem Krautkopf folgten Kürbisschüsse.
Dann donnerten die Kokosnüsse.
Genug! Als alles dies getan,
Griff unser Held zum Größenwahn.[94]
Schon schäkernd mit der U-Bootsmine -
Besann er sich auf die Lawine.
Doch als pompöser Fußballstößer
Fand er die Erde noch viel größer.
Er rang mit mancherlei Problemen.
Zunächst: Wie soll man Anlauf nehmen?
Dann schiffte er von dem Balkon
Sich ein in einem Luftballon.
Und blieb von da an in der Luft,
Verschollen. Hat sich selbst verpufft. -
Ich warne euch, ihr Brüder Jahns,
Vor dem Gebrauch des Fußballwahns!

Quelle:
Joachim Ringelnatzens Turngedichte
Joachim Ringelnatz - Berlin-Wilmersdorf 1920
www.zeno.org Zenodot Verlagsgesellschaft mbH

 

Deutsch-Grundkurse, Deutsch-Anfängerkurse, Deutsch-Aufbaukurse, Deutsch-Mittelstufenkurse und Deutsch-Fortgeschrittenenkurse.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Grammatische Schwerpunkte: Grundregeln der Aussprache - Lautbildung, Betonung, Intonation, Sprechrhythmus etc.; das deutsche Alphabet und Übungen zum Buchstabieren; Satzbauregeln (deutsche Syntax) - Struktur von positiven und negativen Aussagesätzen sowie Fragesätzen; Fragewörter; Pronomen - u.a. Personalpronomen, unbestimmte Pronomen etc.; Besonderheiten der Schreibweise häufiger deutscher Wörter und einfacher Sätze; wichtige Präpositionen als Bestandteil von Ortsangaben und Zeitangaben; Adjektive und Adverbien zum Beschreiben von Substantiven und Verben; Formulieren einfacher Vergleiche; Zahlen- und Mengenangaben; Zahlwörter - Grundzahlen und Ordnungszahlen; Preise; Datumsangaben; Wochentage; Monatsnamen; Jahreszeiten; Jahreszahlen; Uhrzeitangaben; Richtungsangaben und Wegbeschreibungen; der unbestimmte und bestimmte Artikel - Bildung und Gebrauch; Singular und Plural deutscher Substantive; einfache Deklinationen und Konjugationen von Substantiven, Adjektiven bzw. Verben; der Imperativ (Befehlsform); Possessivpronomen und Possessivartikel; Weglassung des Artikels; der Genus häufiger Substantive und Deklination der Artikel; Bedeutung und Gebrauch des Nominativ, Genitiv, Dativ und Akkusativ; Demonstrativpronomen […]

Read more…

Effektive, individuelle Sprachkurse an privater Sprachschule in Berlin-Wedding.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Private Sprachschule für Erwachsene in nahezu allen Fremdsprachen für Alltag, Beruf, Tourismus, Geschäftskontakte, Schule, Ausbildung und Studium sowie individuellen Nachhilfeunterricht für Schüler, Auszubildende und Studenten in allen Fächern, auch Nachhilfe zwecks Prüfungsvorbereitung (z.B. Abiturhilfe und Nachhilfe zur Vorbereitung auf Abschlussprüfungen der Mittelschule) und Begabtenförderung für leistungsstarke Schüler - in den Schulungsräumen unserer Sprachschule in Berlin-Wedding oder beim Lernenden vor Ort - Englischkurse - Spanischkurse - Italienischkurse - Französischkurse - Portugiesischkurse - Türkischkurse - Griechischkurse - Arabischkurse - Schwedischkurse - Dänischkurse - Russischkurse - Polnischkurse - Bulgarischkurse - Ungarischkurse - Rumänischkurse - Tschechischkurse - Lateinkurse (auch Latein für die Latinum-Prüfung) - Deutschkurse, d.h. Deutsch-Nachhilfeunterricht für Schüler sowie Deutschunterricht für Ausländer (Deutsch als Fremdsprache) - Unterricht in asiatischen und afrikanischen Sprachen. […]

Read more…

Lehrgangsgebühren für den individuellen Privatunterricht bzw. Einzeltraining in unserem Sprachstudio und Lernstudio in Berlin Mitte.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

15,00 € pro Unterrichtseinheit (45 Minuten) bei Vereinbarung von insgesamt mindestens 60 Unterrichtseinheiten (je 45 Minuten), z.B. 60 Unterrichtseinheiten = 900,00 €; 80 Unterrichtseinheiten = 1.200,00 € und 100 Unterrichtseinheiten = 1.500,00 €. 17,50 € pro Unterrichtseinheit (45 Minuten) bei Vereinbarung von insgesamt 40 Unterrichtseinheiten (je 45 Minuten), d.h. 40 Unterrichtseinheiten = 700,00 €. 20,00 € pro Unterrichtseinheit (45 Minuten) bei Vereinbarung von insgesamt 20 Unterrichtseinheiten (je 45 Minuten), d.h. 20 Unterrichtseinheiten = 400,00 €. 22,50 € pro Unterrichtseinheit (45 Minuten) bei Vereinbarung von weniger als insgesamt 20 Unterrichtseinheiten. Die Lehrgangsgebühren für die einzelnen Stundenpakete können auch in Form von mehreren Teilbeträgen bezahlt werden, z.B. etappenweise in Form von Monatsraten - so wie die Unterrichtseinheiten vom Teilnehmer in Anspruch genommen werden. […]

Read more…