crackes

Internet-Magazin

Heilige Stille im

Die weiten Gefilde allmählich verhüllend mit bläulichem Duft, die Spitzen der Berge, der fernen, verschleiernd, die Nebel des Abends, die Schatten der Nacht. Auf dunklem […] Mehr lesen

Mehr lesen

Dachstühle als

Zimmerei Walther Ihr Meisterbetrieb für Dachstühle als Komplettleistung inklusiv Dachdeckung und Klempnerarbeiten - alle Leistungen für Ihren Dachstuhl aus einer Hand! […] Mehr lesen

Mehr lesen

Abenteuerspielplatz mit

Während die guten Geister mit Flügeln der Taube erschienen, entwarf man das Bild der bösen Dämonen mit Benutzungsordnung und den Flügeln der Fledermaus. Bei Erwägung ihres […] Mehr lesen

Mehr lesen
Reiseziele in Japan mit der Rolltreppe auf den Berg im Themenpark Panorama Skyline Panorama mit Brücke New York San Franzisco Reiseziele in Asien Singapur Thailand Bangkok Shanghai Kuala Lumpur

Internet-Magazin für Tourismus, Service, Handwerk, Handel, Industrie...

Die nächtliche Begegnung mit dem listigen Schlüsselloch hat Folgen.

Es war einmal eine Nacht wie jede andere, als ich mich mit einer Gruppe von Studenten auf den Weg zu unserem Wohnheim machte. Wir waren alle voller Vorfreude auf eine erholsame Nacht in unseren gemütlichen Betten, als plötzlich unser Weg durch das alte Haustor blockiert wurde. Doch was war das? Ein kleines Schlüsselloch saß frech und keck im Tor und schien uns mit einem schelmischen Grinsen zu beobachten. Es war fast so, als würde es uns herausfordern, es zu öffnen und uns in unser Zuhause zu lassen. Die Studenten waren natürlich nicht bereit, sich von einem störrischen Schlüsselloch besiegen zu lassen. Wir kramten unsere Schlüssel aus den Taschen und versuchten, das Tor zu öffnen, doch das Schloss schien blockiert zu sein. Da kam dem Schlüsselloch eine Idee. Es beschloss, sich zu verstecken, um uns ein bisschen zu ärgern. Und so zwängte es sich seitlich aus dem Schloss und ließ uns im Dunkeln tappen. Wir tasteten uns durch den Flur, fluchend und mit den Händen an den Wänden, aber wir fanden nichts. Schließlich gaben wir auf und zogen weiter, während das Schlüsselloch vor Schadenfreude fast platzte. Die Studenten erreichten ihr Zimmer nicht mehr, aber das war noch nicht alles. Ich selbst gehörte auch zu dieser Gruppe und stand nun vor verschlossener Tür. Doch das Schlüsselloch hatte sich inzwischen einen Spaß daraus gemacht, uns alle zu necken und versteckte sich erfolgreich vor uns. Ich war frustriert, aber auch ein bisschen amüsiert über die Situation. Es war fast so, als ob das Schlüsselloch ein Eigenleben hätte und uns bewusst ärgern wollte. Letztendlich fanden wir alle unser Bett an diesem Abend nicht mehr, aber wir haben immer noch eine lustige Anekdote zu erzählen. Und wer weiß, vielleicht hat das Schlüsselloch ja noch weitere Streiche auf Lager. Wir werden es wohl nie erfahren.


In freudiger Erwartung weiterer unvergesslicher Abenteuer und schlüssellosen Nächten, mit den Kuriositäten der kleinen, aber neckischen Schlossbewohner, die sich im Licht des Mondes hinter Schlüssellöchern verstecken,
Ihr humorvoller Chronist der Kuriositäten des nächtlichen Lebens und globetrottender Geschichtenerzähler.

*Der geneigte Leser möge entschuldigen, dass wir nicht erwähnen, welche Orte, Ortsnamen und Sehenswürdigkeiten im Verlaufe der vergangenen mehr als 100 Jahre, durch den ersten und zweiten Weltkrieg, viele Jahre entwickelte Sozialistische Gesellschaft und mehrerer Rechtschreibreformen verloren gingen oder geändert wurden.

Quellenangaben:
Inspiriert von den geheimnisvollen Streichen einer nächtlichen Elfe, die sich im Licht des Mondscheins hinter den Schlüssellöchern versteckt.
Der Sagenschatz des Königreichs Sachsen,
Meyers Konversations-Lexikon 3. Auflage 1874 - 1884
Wikipedia – Die freie Enzyklopädie

uwR5

weiterlesen =>

 

Das Schlüsselloch der Kirche in Sachsen will sich verstecken 294­

­

Informationen aus dem Internet

Nachbarn, ich weiß nich

ob das neue Paar Betrüger sind oder nicht; aber wenn die hier keine sind, will ich ein Narr sein. Ich halte es für meine Pflicht, sie nicht fortzulassen, bis wir mehr in Erfahrung mehr lesen >>>

Liebes Liebchen

Warum scheint denn die Sonne auf die Au so kalt und verdrießlich herab? Warum ist denn die Erde so grau Und öde wie ein Grab? Warum bin ich selbst so krank und so trüb, mehr lesen >>>

unterwegs in Sachsen,

Infoportal für Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten. Der Freistaat Sachsen, mit der Landeshauptstadt Dresden liegt im Osten der Bundesrepublik Deutschland zwischen mehr lesen >>>

Trug und Täuschung

Wen falscher Schimmer blendet, dem wird des Truglichts Strahl Zur Qual die nimmer endet, bis mit der letzten Qual. Die Gluth, um die die Mücke mit lautem mehr lesen >>>

Löbtau und die 600

Wernerstraße, Lübecker Straße zum Lerchenberg. An der Mauer ist zu lesen: Solidarität und Selbstverwaltung, Anarchie organisieren, Leiharbeit mehr lesen >>>

O laßt uns noch den Glauben

Noch tagt es nicht, noch strahlt das Licht Des schönsten Traumes durch die Dämmerungen, Noch hat vom blühenden Granatbaum nicht Die mehr lesen >>>

Dieser leicht erkennbare

Ingenieur schon hingereicht die Natur dieses Dampfes, der sie nicht ohne Grund beunruhigt hatte, zu erkennen. Mit ängstlicher mehr lesen >>>

Frühlingslust mein

Und doch - der Mai steht vor der Tür: - Ich klopfe lang; wer öffnet mir? Wer öffnet meiner Frühlingslust die mehr lesen >>>

Kein Weg heiteres Glü

Als an Lenz und Morgenröte Noch das Herz sich erlabte, du stilles, heiteres Glück! Wie ich nun auch heiß mehr lesen >>>

Dann aber kommst du wieder zu

damit ich dir meine Botschaft an den Bey sagen kann! Ich schrieb auf ein Blatt meines mehr lesen >>>

Saalfeld, Gräfenthal,

Der Stifter dieser Linie, Johann Ernst, der siebente Sohn Ernst des Frommen, bekam mehr lesen >>>


Nutze die Zeit für Informationen aus dem Internet.

ein Kuss so sanft in Es fühlte sich also anfangs etwas seltsam an, aber sie gewöhnte sich daran, es war ein Kuss in der Nacht. Es ist schön, dich endlich zu sehen. Sie fühlt ein seltsames Kribbeln, wenn sie die Augen schliesst, was ihr einen Hinweis darauf gibt, dass sie mit ihren Gedanken woanders […]
Niederlage des Nach der Niederlage des österreichisch-sächsischen Heeres bei Hohenfriedberg 4. Juni 1745 rückten die Preußen in Sachsen ein und besiegten das sächsische Heer 15. Dec. 1745 bei Kesselsdorf, worauf am 25. Dec. 1745 der Friede zu Dresden zwischen Sachsen, Preußen und Österreich […]
Dein Zauber Und stösst in seiner Rechten den Speer zum Boden hart, Dess zagen die Studenten, von Schreck und Graus erstarrt. "Halt ein!" so rufen alle: "Nichts weiter lass uns sehn!" Und höhnisch winkt der Zaubrer, und heisst den Schatten gehn. - Lass unten Deine Geister aus alter Heldenzeit, […]

Informatik, systematische Darstellung, Speicherung, Verarbeitung und Wintergärten - Fachhandel und Montage - Baulöwen Montagebetrieb

Wintergärten -

Wintergärten - Fachhandel und Montage - Fenster - Rolläden - Vordächer - Tore - Türen - Treppen - Klapp- und Schiebeläden. Firma Baulöwen Stahlbau aus Stahl und Edelstahl - Zaun Gelaender Balkongelaender Stahlbau Einzelbaugruppen elektrische Torantriebe tousek […]

Informatik, systematische Darstellung, Speicherung, Verarbeitung und Express-Driver Transport und Kurierdienst mit PKW - LKW und Hänger

Express-Driver

Transporte und Kurierdienst Europaweit mit PKW - LKW und Hänger Inhaber: Jens Großmann. Express Kurierdienst mit PKW, LKW und Hänger. Alle Preise in zzgl. MwSt. auf Anfrage. Wir transportieren für Sie 24 Stunden täglich, zuverlässig und sicher an jeden gewünschten Ort […]

Informatik, systematische Darstellung, Speicherung, Verarbeitung und Wohnen mit Airbnb, in der 17 Etage

Wohnen mit

Heimwärts wird es fast 2 Kilo leichter, wenn Champagner und Schokolade weg sind. This exciting new experience is available from today until 20 December, and can be purchased at both attractions’ websites, or via sky100 WeChat Mall, or directly at the sky100 ticket office. In […]